Sprachbildung

Seit 2016 beteiligen wir uns an dem Bundesprogramm

Sprach KiTa: "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

Eine Sprachfachkraft unterstützt und begleitet zusätzlich die sprachliche Entwicklung der Kinder.
Dies geschieht im täglichen Miteinander, also alltagsintegriert.

Sie unterstützt außerdem die pädagogischen Fachkräfte in den täglichen Sprachbildungsprozessen mit den Kindern.

Denn Sprache:

* ist ein wichtiges zwischenmenschliches Kommunikationsmittel

* beeinflußt nachhaltig Lernmöglichkeiten

 


Sprachbildung ist ein wesentlicher Bestandteil der frühkindlichen Entwicklung.

Sprachentwicklung beginnt von Geburt an in der Familie beim alltäglichen Miteinander!

Eltern und andere Bezugspersonen übernehmen somit eine wichtige Aufgabe und haben einen maßgeblichen Anteil am Spracherwerb eines Kindes
 Mehrsprachigkeit

Viele Familien mit ihren Kindern kommen aus unterschiedlichen Herkunftsländern.

In unserer KiTa wird vorrangig Deutsch gesprochen.

* die Kinder lernen die deutsche Sprache
* Deutsch ist unsere gemeinsame Sprache


Damit das Miteinander und das Lernen in der KiTa, in der Grundschule, sowie in allen zukünftigen Bildungs- und Sozialisationsprozessen gelingt, ist die Bildung der sprachlichen Kompetenz eine wichtige Verantwortung!


Jeder Alltag bietet unzählige Möglichkeiten der Sprachbildung.

Bei uns wird in allen Situationen des Tagesablaufs die sprachliche Kompetenz spielerisch, durch Gespräche, Anregungen und Vorbilder, gestärkt und weiter entwickelt.



Wir beobachten den Sprachentwicklungsprozess und dokumentieren ihn!

Dies tun wir mit Hilfe von Sprachentwicklungsbögen:
Seldak für die Sprachentwicklung bei Kindern, deren Erstsprache Deutsch ist.
Sismik für die Sprachentwicklung bei Kindern, deren Zweitsprache Deutsch ist.

 


Wir beraten und unterstützen gerne auch Eltern, die Deutsch lernen möchten!
Sprechen Sie uns an!